Für Unternehmen – Mastermind Erfolgsakademie

Hilf bei Problemlösungen, Fördere Innovationen & Ideenfindung dank des Mastermind-Gruppen-Konzepts!

Jetzt virtuell oder vor Ort das Mastermind-Gruppen-Konzept in dein Unternehmen/deine Organisation einführen!

quadratisch_bild

Bekannt aus

Mastermind Gruppen für Unternehmen

Dein Unternehmen möchte gerne das Mastermind-Gruppen-Konzept als eine hervorragende, agile Methode einsetzen? Dein Unternehmen möchte, innovative Ideen und Projekte umsetzen und herausfinden, welche großartigen, positiven Veränderungen durch das Mastermind-Gruppen-Konzept erreicht werden können? Dein Unternehmen möchte dazu beitragen, dass deine Mitarbeiter zufriedener, glücklicher und erfüllter zur Arbeit kommen?

Das Konzept bietet dir genau das, was dein Unternehmen braucht: Interne Innovationsprozesse werden durch die kollektive Intelligenz von Mastermind Gruppen gestärkt. Die Mitarbeiter lernen durch die Peer Gruppen ihre Ziele gemeinsam schneller zu erreichen. Sie kollaborieren verstärkt miteinander. Sie wachsen gemeinsam, sie lösen diverse Herausforderungen gemeinsam, sodass das Unternehmen weiterhin wettbewerbsfähig bleibt. Die Mitarbeiter sind mit sich selbst und dem Job zufriedener und erfüllter.

Was ist eine Mastermind Gruppe?

Eine Mastermind Gruppe funktioniert in jeder Branche- da, wo es ambitionierte Menschen
gibt, die wachsen wollen und von der kollektiven Intelligenz einer Mastermind Gruppe profitieren wollen.

Eine Mastermind-Gruppe ist eine Kombination aus Peer-Masterminding unter Anwendung bestimmter Techniken, gegenseitiger Bildung, Peer-Accountability und Unterstützung in einer vertrauten Gruppe von Menschen, um die eigenen beruflichen und persönlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Somit handelt es sich um einen Zusammenschluss von Menschen, die gleiche oder ähnliche Ziele haben, sich gegenseitig, regelmäßig in einer bestimmten Struktur unter professioneller Moderation unterstützen, um damit ihre Ziele effektiv und effizient zu erreichen, ihre Potenziale zu entfalten, Herausforderungen zu meistern, Großartiges zu erzielen und die beste Version ihrer selbst zu werden.

Formate für Unternehmen

Vorteile für das Unternehmen und die Mitarbeiter

- Umsatzsteigerung

- Produktivität der Mitarbeiter

- Innovative Ideen für die Firma

- Lösungsideen bei diversen Herausforderungen
bei kleinen/großen Projekten

- Zielerreichung

- Fokus der Mitarbeiter

- Begeisterung und zufriedene Mitarbeiter

- Die Mitarbeiter sind begeistert, wollen neue Ideen
umsetzen und sie kommen ins Tun mit Leichtigkeit

- Teamgeist wird gestärkt. Die Mitarbeiter liefern
endlich wieder produktive Ergebnisse

- Höhere Mitarbeiterzufriedenheit und Lebensfreude

- Accountability & Commitment der Mitarbeiter

- Mitarbeiter kommen motiviert in die Umsetzung

Einen kurzen Ausflug zur Geschichte

Der Begriff wird zum ersten Mal im Buch vom Napoleon Hill „Denke nach und werde reich“ erwähnt (Anfang des 20 Jahrhunderts – ungefähr im Jahr 1930). Er erforschte Jahre lang die erfolgreichsten Menschen der Welt und was die Gründe für ihren Erfolg waren. Er spricht von „master mind alliance“, modernisiert/heutzutage als „master mind group.“

Im Buch beschreibt er das Mastermind-Gruppen-Prinzip als: “The coordination of knowledge and effort of two or more people, who work toward a definite purpose, in the spirit of harmony.” “No two minds ever come together without thereby creating a third, invisible intangible force, which may be likened to a third mind.”

Viele berühmte und erfolgreiche Menschen waren Teil einer Mastermind Gruppe.

• 1727 gründete Ben Franklin mit zwölf Handwerkern eine Mastermind Namens „The Junto“. Napoleon Hill jedoch war derjenige, der in seinem Buch öffentlich über dieses Thema sprach und die Menschen ermutigte, sich in einer strukturierten, regelmäßigen Art und Weise zu versammeln, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.

• Von 1915 bis 1924 waren „The Vagabonds“ eine andere Mastermind Gruppe, zu der Henry Ford, Thomas Edison, John Burroughs und Harvey Firestone gehörten.

• In den 1930er Jahren waren „The Inklings“ eine andere Mastermind-Gruppe, zu der u.A. die Autoren C.S. Lewis und J.R.R. Tolkien gehörten.

• In den 1950er Jahren gründete Warren Buffet die Graham-Gruppe gemeinsam mit anderen Geschäftsführern.

Carnegie, der Stahlmagnat, über den Napoleon Hill in seinem Buch schreibt und forschte, wusste nichts über die Stahlindustrie. Er baute sein Reich auf, indem er das Wissen anderer nutzte.

„Wir haben hier in diesem Geschäft eine Mastermind. Es ist nicht mein Verstand, und es ist nicht der Verstand eines anderen Mannes in meinem Stab, sondern die Summe all dieser Gedanken, die ich um mich versammelt habe und die ein Vordenker im Stahlgeschäft darstellen.“

Heutzutage nehmen alle erfolgreichen Unternehmer, Solopreneure und Führungskräfte an Mastermind-Gruppen teil. Durch den gezielten „Einsatz der Brains“ entstehen hervorragende Lösungen zu bestimmten Herausforderungen und bestimmte Themen werden von diversen Seiten „beleuchtet“, sodass z.B. bessere Entscheidungen einfacher getroffen werden. Der Mehrwert ist für alle Teilnehmer enorm groß, wenn der Mastermind Gruppen Leiter unter Anwendung einer bestimmten Vorgehensweise und Struktur alle „Brains“ gezielt dazu anregt, sich zur Lösung der Herausforderungen/zur Diskussion des Themas etc. „einzubringen“. Durch die Mastermind Gruppe erfolgt für alle Mitglieder ein eigenverantwortliches, netzwerkbasiertes Lernen, das zu einem unglaublichem unternehmerischem/beruflichem und persönlichem Wachstum führt.

Wie profitiert mein Unternehmen davon genauer?

Probleme und Herausforderungen lösen

Es werden Lösungsansätze für das jeweilige Problem der Abteilung oder abteilungsübergreifend ausgearbeitet. Die Mitarbeiter werden durch das Anwenden des Konzepts in der Lage sein, Herausforderungen gemeinsam leichter zu meistern und dadurch werden innovative Ideen entstehen. In kleinen, vertrauten Peer Gruppen wird es gemeinsam nicht nur an Herausforderungen durch das "Einsetzen" jedes Brains gearbeitet, sondern es werden auch Ziele definiert, Ziele verfolgt und jeder kommt in die Umsetzung. Durch die Regelmäßigkeit, die Rechenschaft (das Commitment) jedes Teilnehmers werden große Erfolge nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch für die Firma erzielt. Die Produktivität, der Umsatz und der Fokus werden gesteigert. Die Mitarbeiter erzielen somit eine wunderbare Work-Life-Balance und kommen gerne zur Arbeit.